Seelenrückholung

Wir sind hier in dieser Inkarnation mit bestimmten Seelenanteilen geboren. Jene Seelenanteile, die wir benötigen, um unsere Aufgabe, die unser Höheres Selbst uns gestellt hat, hier zu bewältigen.

Im Höheren Selbst sind die restlichen Seelenanteile unseres Selbstes enthalten. Es ist auch möglich, dass mehrere Selenanteile gleichzeitig inkarniert sind.

Durch die enge Verbindung zum eigenen Höheren Selbst sind wir angebunden in die Geistige Welt.

Es kann uns ein Teil unserer vitalen Seelenessenz während unseres Lebensweges hier auch wieder verlassen.

Dieser Seelenverlust geschieht durch schwerwiegende, traumatisierende körperliche oder emotionale Erlebnisse.

Mögliche Ursachen für einen Seelenverlust:

• Erlebnisse bei denen Leib und Leben bedroht waren
• Sexueller Missbrauch
• Verlust einer geliebten Person / Trennung / Tod / Trauer
• Nahtoderfahrungen / Suizidgedanken und -versuche
• Schockzustände
• Exzessiver Drogenmissbrauch
• Operationen / Vollnarkose / Koma
• Körperliche oder seelische Misshandlungen
• Starke Verlusterfahrungen
• Unfälle
• Kriegserlebnisse
• Schwere Krankheiten

Seelenverlust ist in diesem Moment immer ein Überlebensmodell für die Seele und ihr Weiterleben. Das kann man sich am besten bei missbrauchten Kindern vorstellen. Es ist einfach zu schmerzhaft, mit diesem erlebten Teil weiter zu leben. Die Person spaltet alles von sich ab, was mit dieser Traumatisierung zusammen hängt. In Folge davon kann sich die vitale Lebensenergie nicht mehr gesund entfalten.

Lustlosigkeit, Energielosigkeit, nicht Spüren, Verloren sein, nicht präsent sein, Einsamkeit, Konzentrationsmangel, in der eigenen Welt sein etc. sind die Folgen.

In der weiteren Folge kann Seelenverlust dann auch körperliche Krankheiten, Depressionen sowie den Verlust bestimmter Talente nach sich ziehen. Sicherlich ist aber immer der Verlust der vitalen Lebensenergie zu verzeichnen.

Seelenanteile können uns aber auch weggenommen werden, beispielsweise durch (falsch verstandene) Liebe oder wenn sich jemand an unserer Energie bedient, uns „anzapft“.

Manche Seelenanteile können nach Beendigung der kritischen Situation von allein zu uns zurückkehren. Andere jedoch müssen mit der Hilfe einer anderen Person therapeutisch zurückgeholt werden, damit wir wieder ganz werden und Heilung erfahren können.

Ich begleite Sie mit viel Erfahrung liebevoll in ihrem Seelenrückholungsprozess.

Gästebuch
Hier können Sie sich eintragen.
Anfahrt
So finden Sie mich! Die Praxis befindet sich direkt am Bahnhof in Grenzach an der Linie Rheinfelden - Basel Badischer Bahnhof. Von der Buslinie 38 Wyhlen - Basel Haltestelle Sparkasse Grenzach sind es 200 Meter bis zur Praxis.
Anschrift
Karin Decker
Lebensberatung
Jacob-Burckhardt-Str. 15
D-79639 Grenzach-Wyhlen
Tel. 0049 (0)7624 - 912 95 00
Fax 0049 (0)7624 - 912 97 76
info@lebensberatung-decker.de
Einzelbegleitung Seminare Termine Über mich Kontakt Links Lebensberatung - Karin Decker Einzelbegleitung Seminare Termine Über mich Kontakt Links Impressum Datenschutz